header-03.png

Hier sammeln wir günstige Alternativen zu LEGO Mindstorms oder Fischertechnik. Wenn Du weitere Bausätze empfehlen kannst, bitte schick einen Link am besten mit kurzer Beschreibung an it-robotik[æt]phaenovum.de.

 

mBot

Der mBot ist ein Arduino basierter kostengünstiger Roboterbausatz, für den wir planen in Zukunft Kurse am phaenovum anzubieten.

Mit dem mBot ist eine Teilnahme an der a-MAZE-ing Challenge nur möglich, wenn man Servomotoren dazu kauft. Servomotoren verfügen über eine Messeinrichtugn (Tacho), so dass der Roboter messen kann, wie weit er gefahren ist.

Solche Motoren gibt es z.B. hier:

Dazu braucht man noch1:

1 Achtung! Wir haben das noch nicht getestet. Die Teile sind bestellt. Ein Update erfolgt zum 22.10.2016.

2 Die Timing Pulleys und Tyres reichen für jeweils 2 mBot.

 

mBot - Arduino-IDE

Der mBot kann auch textbasiert mit der Arduino-IDE programmiert werden.

  • Die Makeblock Library unter in das Verzeichnis ~/Arduino/libraries kopieren, wobei ~ dein Benutzerverzeichnis ist, also z.B. C:\Users\lars unter Windows oder /home/lars unter Linux.
    • Das Verzeichnis makeblock mit den src und example Verzeichnissen muss direkt unter ~/Arduino/libraries liegen.
  • Die API ist hier beschrieben.

Den Linienfolger (Line-Follower.ino) habe ich aus der mbot_factory_firmware. Die findest Du unter File -> Examples -> MakeBlockDrive -> example -> Firmware_for_mBlock

Die Factory Firmware ist das Programm, welches im Auslieferungszustand auf dem mBot läuft. Mit der Fernbedienung kann man 3 Programme wählen.

  • A: Fernsteuerung der Motoren
  • B: mBot fährt und versucht mit US-Sensor Hindernissen auszuweichen
  • C: Linienfolger

 

Literatur

 

Weitere Arduino basierte Roboter

Folgende Bausätze ab ca. 50EUR haben wir gefunden:

Die Roboterbausätze von Arexx sind günstig, sind aber nicht mehr auf den Stand der Dinge, was die Hardware angeht.

Der Elektronikversand Conrad führt ebenfalls einen günstigen Bausatz. Diesen haben wir nicht getestet:

 

Anmeldung RoboRAVE

Sie haben sich entschieden am Wettbewerb teilzunehmen? Dann melden Sie sich jetzt an.

Jetzt anmelden!
Verwalten Sie hier ihr Team!

Verlängerter Anmeldeschluss: 22. Oktober 2018!

Preise

Preise im Gesamtwert von 1000€


Teilnahme

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von mindestens 10 bis maximal 20 Jahren aus Deutschland und allen anderen Ländern.

Altersgruppe 1: 10 – 13 Jahre
Altersgruppe 2: 14 – 20 Jahre

Gebühren

50€ pro Team (50% Ermäßigung für phænovum Mitglieder)

RoboRAVE 2018

03.11.2018 - 04.11.2018

RoboRAVE 2019

16.11.2019 - 17.11.2019


Sponsoren